Klopf Dich stress-frei 2017-2018

Nichts bleibt, wie es ist. Alles verändert sich. Wir lernen ständig etwas Neues und das ist gut so! Doch manchmal ist es „des Guten zu viel“ oder wir kommen mit dem Tempo der Veränderungen nicht mehr mit und geraten in Stress. Dann hängt uns alles zum Halse heraus. Es geht uns an die Nieren. Es fährt uns in die Glieder oder unter die Haut. Wir haben so richtig die Nase voll!

Mit kleinen kinesiologischen Klopf-Techniken lernen wir,
- uns im Walzertakt zu entstressen,
- unsere Organe zu stärken,
- unsere Stimmung zu heben und
- uns für den Alltag zu wappnen.

Aromatherapie 2017-2018

Aroma – Essenzen – Balsam für Körper, Geist und Seele

Ätherische Öle sind so vielseitig einsetzbar, dass sie aus dem Alltagsleben kaum mehr wegzudenken sind. Wir werden praktische Anregungen bekommen, wie man sie für Gesundheit und Wohlbefinden einsetzen kann

  • Steigerung der Abwehrkräfte und des Wohlbefindens
  • frei von Schul– und Prüfungsstress
  • besserer Schlaf
  • große Hilfe bei kleinen Wehwehchen
  • Harmonisierung und Entspannung

Den Abend rundet ein Hand- oder Fußbad mit einer Duftmeditation ab.

 

Musik bewegt! 2015/2016

© adel_pixelio.de

Mit Musik verbinden wir besondere Momente unseres Lebens, Musik lässt uns träumen, Musik macht uns nachdenklich, ausgelassen, fröhlich, ausgeglichen.

Töne erreichen unseren Körper, werden im Gehirn zu Melodien verarbeitet und aktivieren unsere Assoziationen:

-           Melodien erinnern uns an angenehme oder bewegende Momente …

-           Melodien helfen uns, unseren Gefühlen ein Forum zu bieten …

-           Melodien bewegen unser Gehirn und unseren Körper …

In entspannter Runde beschäftigen wir uns sowohl theoretisch als auch praktisch mit folgenden Themen: Wie nehmen wir Musik wahr? Welche Wirkung hat Musik auf unseren Körper? Wie können wir Musik zur Entspannung nutzen? Wie können wir Musik einsetzen, um unser Gehirn zu aktivieren und  unsere Konzentration zu unterstützen? Außerdem lernen wir Bewegungs- und Entspannungsübungen kennen, die helfen können, in unserem Alltag kleine Erholungsinseln zu schaffen.

Unser Leben findet heute statt 2014/2015

©dagmar.fintz

Ein Vortragsabend, der sich mit den Fragen beschäftigt, wie kann das Leben heute stattfinden, auch wenn ich gerade in der Krise bin, wenn Krankheit, Trauer, Ängste, Burnout mein Leben bestimmen. Es gibt eine Möglichkeit unser Leben aus einer multidimensionalen Sicht zu sehen, zu verstehen, wer oder was man ist. Wir Menschen erleben viele Höhen und Tiefen in unserem Leben, sie anzuerkennen, sich ihnen im jetzt zu stellen und zu begreifen was geschieht, ist Sinn und Zweck.

Ursula Dahmen, Lehrerin der Metamorphischen Methode arbeitet seit nun 19 Jahren in eigener Praxis erfolgreich mit dieser Methode mit Menschen aller Altersgruppen, und möchte mit diesem Vortrag Menschen erreichen, die sich Gedanken zum Leben machen. Menschen die auf der Suche sind, sich selbst besser zu erkennen und somit bewusster zu leben. Sich und ihre Umwelt  besser zu verstehen. Jeder lebt sein eigenes Leben und doch sind wir alle miteinander verbunden. Die Metamorphische Methode gibt den Menschen die Möglichkeit, selbst aktiv am Heilungsprozess mitzuarbeiten und die großen Zusammenhänge zu begreifen. Sie ermöglicht dem Menschen, alte Muster aufzulösen, seine eigene Mitte zu spüren, Entscheidungen zu treffen, sich neu zu orientieren und mit mehr Gelassenheit und Selbstsicherheit seinen Lebensweg zu beschreiten.

So gelingt mein Styling immer

Entdecken Sie die Farben, die Ihre Schönheit unterstreichen, das Make-up und die Frisur, die Ihnen schmeicheln und den Stil, der Ihrer Persönlichkeit entspricht. Eine Farb- und Stilberaterin wird exemplarisch an zwei unterschiedlichen Frauentypen hilfreiche Tipps geben. So kann unser Stylingtalent sich zur vollen Blüte entfalten.

Wo drückt der Schuh

© LFV Alice Smeets

„Nicht gut zu Fuß? Wir sind gut zum Fuß!“
Mit diesem Slogan versucht die Referentin zu vermitteln, wie wichtig eine regelmäßige medizinische Fußpflege, auch Podologie genannt, ist. Wir schenken unseren Füßen leider viel zu wenig Beachtung, denn unsere Füße leiden oft von Kindsbeinen an bis ins hohe Alter, meist durch falsches Schuhwerk. Man kann jedoch Abhilfe und Linderung für strapazierte Füße schaffen. In dem Referat soll die Wichtigkeit der Fußpflege nähergebracht werden und wie man mit dem richtigen Schuhwerk und richtiger Pflege den Füßen etwas Gutes tun kann. Auch wird der Unterschied zwischen kosmetischer und medizinischer Fußpflege erläutert.

Klassiker

Zu diesen Angeboten bieten wir noch zusätzlich einige Klassiker vom letzten Jahr an.

Klicken Sie hier, um die Klassiker zu sehen.