Weltgebetstag

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Feier zum Weltgebetstag in Hauset

Seit über 100 Jahren gibt es die Weltgebetstagsbewegung. Ihre Anfänge hatte sie in den USA und Kanada. Heute feiern Menschen in über 170 Ländern weltweit immer am ersten Freitag im März den Weltgebetstag. Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet, in diesem Jahr war es Frankreich, ein Nachbarland. Die dortige Problematik „Ich war fremd, ihr habt mich aufgenommen" ist sicher auch für uns hier in Belgien nicht von der Hand zu weisen und hat uns also besonders interessiert. Im Rahmen einer besinnlichen Feier wurde das Thema an Fallbeispielen betrachtet und wir konnten es gut nachvollziehen. Was ist typischer für Frankreich als Käse, Brot und Rotwein? Genau das kam bei uns auf den Tisch und wir konnten dabei gemütlich die entsprechenden Bilder aus den bekannten Regionen des ausrichtenden Landes betrachten.

Vor dem gemütlichen Teil des Abends haben wir für die Projekte vor Ort eine Kollekte abgehalten und sind sehr stolz, dass 18 Frauen 205 € gesammelt haben, die wir aus der Kasse auf 250 € aufgestockt und bereits überwiesen haben.

Als besondere Überraschung hat unser Mitglied Inok uns mit einem großen Tablett Sushi erfreut. Vielen herzlichen Dank

Weltgebetstag 2013

Weltgebetstag der Frauen

Seit einigen Jahren organisieren wir für unsere Mitglieder zum Weltgebetstag einen besinnlichen Teil, einen landestypischen Imbiss und Informationen und Bilder zum jeweiligen Land von dem der Weltgebetstag ausgearbeitet wurde.